Kurort: Hotel in Cervia für die Reizklimattherapie?

Für die Reizklimatherapie sucht man sich einen ausgewählten Kurort. „Hotel Cervia“ ist DIE Möglichkeit, das Heilen mit Spaß zu verbinden, denn Cervia mit dem dort gelegenen Milano Marittima ist das Synonym für Badeurlaub an der Adria. Wer also der Meerluft eine Chance geben möchte, sollte die Koffer für das Hotel in Cervia jetzt gleich packen.

Meeresklima-Kurort: im Hotel in Cervia Erlösung finden

So gar nicht typisch für das wohltuende Klima am Meer wie in einem Kurort: ein Husten am Strand. Wer aus dem Hotel in Cervia an den Strand eilt, darf Besseres erwarten. (#3)

So gar nicht typisch für das wohltuende Klima am Meer wie in einem Kurort: ein Husten am Strand. Wer aus dem Hotel in Cervia an den Strand eilt, darf Besseres erwarten. (#3)

Am Thema Reizklimatherapie scheiden sich die Geister. So las ich kürzlich von der folgenden Schilderung:

„Der Patient war zum ersten Mal am Meer. Ort: Norditalien, Adria – Cervia (Anmerkung: an der Emilia Romagna eben). Die Lufttemperatur lag bei gefühlten 22° C. Aufenthaltsdauer: Etwa 2-3 Stunden. Der Patient ist Nichtraucher. Der Patient erlebt am Meer einen sehr starken Hustenreiz und ein Kratzen im Hals. Er entfernt sich enttäuscht und verschreckt vom Meer. Mit zunehmender Entfernung zum Meer haben sich sowohl das Kratzen im Hals als auch der Husten wieder gebessert.“

Während man bei dem Hustenanfall in Cervia ins Grübeln kommen kann, denn das Ganze klingt ganz schön nach einer Erkältung und das wäre ja auch kein Wunder bei dem Wetter…, ist die heilende Wirkung von Sonne, Wind und Meer im Rahmen einer Reizklimatherapie an zum Beispiel Nord- und Ostsee gesetzt. Worauf beruht die heilsame Wirkung? Interessanterweise ist es die sehr widersprüchlich klingende spezielle Kombination von Schonfaktoren und Reizfaktoren.

Kurort Cervia: Linderung durch Salzgehalt und UV-Strahlung

Besonders bei allergisch bedingten Hauterkrankungen wie zum Beispiel Neurodermitis weiß man, dass oft schon eine Reizklimatherapie tatsächlich zu einer nachhaltigen Verbesserung des Gesundheitszustandes geführt hat. Es ist einerseits der Salzgehalt von Luft und Wasser, den wir auch an der Adria, in Cervia oder Milano Marittima vorfinden.

Es ist aber auch der in diesem Falle positiv wirkende Einfluss der UV-Strahlung. Beide gemeinsam führen zu einer deutlichen Linderung des Leidens. Die heilsamen Faktoren eines Hochseereizklimas werden oft als therapeutische Maßnahmen für die Behandlung von Patienten eingesetzt. Hochsee finden wir an der Emilia Romagna nicht vor, aber die Adria bietet Meeresluft mit hohem Salzgehalt und eine kräftige Portion UV-Strahlung ebenfalls.

Arzt Richard Russel schwört bereits 1750 auf die Klimatherapie am Meer

Dr. Richard-Russell, ein früher Protagonist der Reizklimatherapie am Meer. Über einen Aufenthalt im Kurort Cervia ist nichts bekannt. Die Hotels an der britischen Küste profitierten dennoch von seinen Veröffentlichungen. Die heilende Kraft des Meeresklimas zog zahlreiche Briten an die Küsten.  (c) Brighton and Hove Museums and Art Galleries; Supplied by The Public Catalogue Foundation (#1)

Dr. Richard-Russell, ein früher Protagonist der Reizklimatherapie am Meer. Über einen Aufenthalt im Kurort Cervia ist nichts bekannt. Die Hotels an der britischen Küste profitierten dennoch von seinen Veröffentlichungen. Die heilende Kraft des Meeresklimas zog zahlreiche Briten an die Küsten.
(c) Brighton and Hove Museums and Art Galleries; Supplied by The Public Catalogue Foundation (#1)

Ob der englische Arzt Richard Russel seine Erkenntnisse zur Thalassotherapie in einem Hotel in Cervia gewonnen hat, wissen wir nicht. Was sicher ist, das sind seine positiven Erfahrungen mit der Klimatherapie am Meer. Richard Russel veröffentlichte darüber bereits im Jahr 1750. Dies hatte damals eine starke Zunahme der Zahlen der Badegäste an der britischen Kanalküste zur Folge.

Der thermisch-hygrische, aktinische und der chemische Wirkungskomplex

In der Gegenwart hat sich die Forschung der Erkenntnisse von Richard Russel nochmals angenommen. Die therapeutische Wirkung von Klimafaktoren auf allergische Hauterkrankungen wie zum Beispiel Neurodermitis wurden aufs Neue weitgehend untersucht und – davon ist man überzeugt – nun auch wissenschaftlich belegt. Mediziner der Gegenwart sprechen hier vom

  • thermisch-hygrischen Wirkungskomplex,
  • vom aktinischen Wirkungskomplex und
  • vom chemischen Wirkungskomplex.

Hinter diesem Verhau an Fachbegriffen verbergen sich sogenannte Schon- und Reizfaktoren von Luft und Sonne. Sie beeinflussen den menschlichen Organismus in wohltuender Weise. In Deutschland selbst ist eine damit verbundene Reizklimatherapie aufgrund der benötigten therapeutisch wirksamen Kombination dieser Faktoren leider nur an wenigen Orten möglich – auch eine Erkenntnis der Untersuchungen. Dazu zählen die deutschen Küstengebiete einschließlich der Inseln der Nordsee und Ostsee und auch unsere Gebirge ab einer Höhe von wenigstens 1.500 Metern.

Kurort Cervia und der luftchemische Wirkungskomplex

Die Assets im mehr als Badeort denn als Kurort bekannten Cervia: Die oft gefürchtete UV-Strahlung kann durchaus eine gesundheitsfördernde Wirkung haben.  Auch der Salzgehalt von Seeluft und Meerwasser  tragen zur Linderung bei. (#2)

Die Assets im mehr als Badeort denn als Kurort bekannten Cervia: Die oft gefürchtete UV-Strahlung kann durchaus eine gesundheitsfördernde Wirkung haben. Auch der Salzgehalt von Seeluft und Meerwasser tragen zur Linderung bei. (#2)

Mit einer Sache kann ein Hotel im Kurort Cervia ganz klar punkten: Das Meeresklima weist gegenüber dem Binnenland geringere Belastungen an Schadstoffen aus. Dafür gibt es zwei Gründe: bestimmte Wetterlagen mit Seewind treiben von See hereinströmend Luftmassen an Land, welche zum Teil für Tage oder Wochen keinen Landkontakt hatten. So können diese Luftmassen eine Luftqualität aufweisen, wie sie etwa in der freien Atmosphäre der Nordhemisphäre herrscht. Ein Traum für Allergiker: Die Schadstoffkonzentrationen in dieser Seeluft liegen oftmals an der Nachweisgrenze.

Neben der reinen Seeluft darf man in dem gar nicht mal als Kurort ausgewiesenen Cervia mit einem rechnen: Mit einem Seeklima mit hohen Windgeschwindigkeiten. Diese liegen nicht unbedingt in der Größenordnung wie man sie an Nord- und Ostsee erwarten würde, doch sorgen sie ebenfalls dafür, dass lokale Konzentrationen an Schadstoffen schnell verteilt und damit auch verdünnt werden.

Kurort und prosperierende Stadt des Salzes Cervia

Der Torre San Michele ist ein stummer Zeuge aus der Zeit der prosperierenden Entwicklung der Stadt Cervia. Das Salz brachte Reichtum und Meid. Der Torre San Michele sollte den Kurort und sein Salz gegen Plünderer, Sarazenen und Türken schützen. Der Torre San Michele liegt am Kanal, und wird sicher fußläufig vom Hotel in Cervia zu erreichen sein. (#4)

Der Torre San Michele ist ein stummer Zeuge aus der Zeit der prosperierenden Entwicklung der Stadt Cervia. Das Salz brachte Reichtum und Meid. Der Torre San Michele sollte den Kurort und sein Salz gegen Plünderer, Sarazenen und Türken schützen. Der Torre San Michele liegt am Kanal, und wird sicher fußläufig vom Hotel in Cervia zu erreichen sein. (#4)

Um ehrlich zu sein: Das Attribut „Kurort“ habe ich dem Städtchen Cervia zugeschrieben. So ganz ohne Grund geschah das allerdings nicht. Wie wir ja bereits gelesen haben, trägt der Salzgehalt in der Luft sehr zu der angestrebten Wirkung bei. Gerade diesen Salzgehalt finden wir ausgerechnet in dem auserkorenen Kurort Cervia vor. Woran liegt das?

Cervia ist von alters her ein Ort der Salzgewinnung. Die Saline Camillone ist die letzte erhaltene Saline. Ursprünglich waren es einmal 144 kleine Salinen, in denen handwerklich und traditionell das Salz gewonnen wurde. Die anderen 143 Salinen fielen der Industrialisierung zum Opfer. Das Jahr 1959 ist hier bekannt als das Jahr des Salinensterbens. Die Salzgärten der Stadt Cervia wurden damals in große Verdampfungs- und Sammelbecken verwandelt.

Wer die Fahne des Salzes allerdings hochhält ist kein geringerer als der Kulturverein „Gruppo culturale Civiltà Salinara“. Der Kulturverein bietet in der Sommerzeit von Juni bis September an jedem Donnerstag und Sonntag um 17.00 Uhr kostenlose Führungen durch zum Beispiel die Saline Camillone an. Die Phasen der Salzgewinnung kann man so in der Gruppe kennenlernen, denn in der Saline Camillone wird noch immer auf traditionelle und handwerkliche Weise mit antiken Holzwerkzeugen Salz gewonnen und hergestellt. Die Salzarbeiter erklären hier auch, warum das hier gewonnene Salz als „süßes Salz“ bekannt ist und warum es fast keine bitteren Chlorsalze enthält. Ich deutete es gerade an: Das Salz der Saline Camillone ist ein ganz besonderes und weltweit bekanntes. Es wurde auch in den Förderkreis Slow Food aufgenommen.

Interesse? Für eine Führung in der Saline Camillone wende man sich doch bitte an…:
Musa – Salzmuseum
Via Nazario Sauro, Cervia
Tel: +39 544 977592 – 338 9507741
Fax: +39 544 977592
Mail: musa@comunecervia.it
Web: http://www.musa.comunecervia.it

Leben im Salz-Kurort: Hotels in Cervia

Hotels finden sich in Cervia tatsächlich zur Genüge. Man kann auswählen. Cervia wurde zum Badeort gemacht! Was bedeutet das? Nun, es war Papst Innozenz XII, der den Ort im Jahr 1697 aus sehr eigennützigen und lustorientierten Gründen aus dem Landesinneren ans Meer verlegen ließ. Der Zeitgeist der damaligen Zeit drückte dem Stadtbild von Cervia dann auch seinen Stempel auf: Der Grundriss der Innenstadt ist nach Mannheimer Manier sehr rechteckig. Man entspricht damit sehr genau einer Planstadt der Renaissance.

Wer sich ein wenig schmökernd informieren möchte, bevor man einen Katalog durchblättert oder ins Reisebüro schlendert, für den haben wir hier ein Auswahl an Hotels in Cervia zusammengestellt. Wenn Ihnen beim Lesen der Ortsname Milano Marittima begegnet: Dies ist ein sehr bekannter Ortsteil, dessen Name sich mit „Mailand am Meer“ übersetzt. Der Name ist Programm…

  1. Bagno Adriatico
    Das Hotel liegt in Cesenatico, ein wenig außerhalb von Cervia, südlich von Pinarella.
    Das Hotel hat 126 Bewertungen und eines von 3 Spas & Wellness-Hotels in Cesenatico

    Viale Pasubio 62
    47042 Cesenatico
    Tel: +39 0547 80212

  2. Terme di Cervia
    Das Hotel hat 87 Bewertungen und ist eines von 7 Spas & Wellness-Hotels in Cervia

    Via C. Forlanini 16
    48015 Cervia
    Tel: +39 0544 990111
    www.terme.org

  3. Dante Wellness Center
    Das Hotel hat 38 Bewertungen und ist eines von 7 Spas & Wellness-Hotels in Cervia

    Viale Milazzo 81
    48015 Cervia
    Tel: +39 0544 977448
    www.clubhoteldante.it

  4. Donna Teresa experince SPA
    Das Hotel hat 7 Bewertungen und ist eines von 7 Spas & Wellness-Hotels in Cervia
    Man findet hier Fitnessstudios und Spas

    Lung.re G. Deledda 84
    48015 Cervia
    Tel: 039 544 971200
    Fax: 039 544 970054
    Mail: info@donnateresaspa.com
    www.donnateresaspa.com
    www.donnateresaspa.shop
    Facebook
    Twitter
    Instagram

  5. Hotel Premier & Suites Wellness Center Milano Marittima
    Das Hotel hat 5 Bewertungen und ist eines von 3 Spas & Wellness in Milano Marittima

    VII Traversa
    48015 Milano Marittima
    Tel: +39 544 991632
    www.premierhotels.it/LePalme

  6. Big Noise Milano Marittima
    Das Hotel hat 3 Bewertungen und ist eines von 3 Spas & Wellness-Hotels in Milano Marittima

    Viale Milano 75
    48015 Milano Marittima
    Tel: +39 0544 972062
    www.centrodiesteticabignoise.com

  7. Hotel Le Palme Spa Milano Marittima
    Das Hotel hat 17 Bewertungen und ist eines von 3 Spas & Wellness-Hotels in Milano Marittima

    Via Traversa 12
    48015 Milano Marittima
    Tel: +39 0544 994661
    www.hotellepalme.it

Das Klima in Cervia

Über das Klima sollte man auch nochmal ein Wort verlieren. Um es kurz zu machen: Das Klima in Cervia ist ein recht gemäßigtes welches. Es ist warm, doch nicht heiß. Das macht den Aufenthalt angenehm. Die Temperatur liegt meist bei etwa 13°C. Der Juli ist der wärmste Monat des Jahres. In jenen Tagen kann die Temperatur schon mal auf 22,5°C steigen. Umgekehrt sinkt die Temperatur dann im Januar bis auf etwa 3°C ab. Der Januar ist der kälteste Monat des Jahres in Cervia.

Insgesamt ist das Klima in Cervia sehr feucht. Die Niederschlagsmenge ist mit 670mm pro Jahr etwa so hoch wie in deutschen Städten wie Würzburg. Der meiste Regen fällt im Monat November.

Strand & Party

Man muss ja nun nicht nur wegen der Gesundheit nach Cervia reisen. Der Strand von Cervia wird auch wegen seines Partylebens ganz gezielt angelaufen.

Der 10. August beispielsweise ist in Cervia der Tag des Heiligen. Das Fest des San Lorenzo ist eine magische Nacht, die nach furiosem Auftakt schließlich in ein fulminantes Feuerwerk mündet. Jedes Jahr beginnt der Tag des San Lorenzo mit einer traditionellen Tombola. Die Tombola findet auf der Piazza Garibaldi statt und beginnt bereits um 19.00 Uhr. Wer früher zugegen ist, kann das Konzert der Stadtkapelle (-> 17.00 Uhr) genießen. Vorsicht: Es gibt auch einen Markt für Süßigkeiten, Spielsachen und Lebensmittel. Dieser findet traditionell ab 17.00 Uhr entlang der Küste statt. Der sinnenfrohe Markt ist bis zur Nacht geöffnet. In der Nacht dann folgt das traditionelle Feuerwerk, zu dem wir ein sehr schönes YouTube-Video empfehlen können.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild FotoDuets, #1 gemeinfrei by Wikimedia, #2 Senya and Ksusha, #3 Luis Molinero, #4 GoneWithTheWind

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply